Wissen Pflegeimmobilien, Serie-Basis


Modul Basis, Folge 1

Der Kauf einer Eigentumswohnung (ETW) ist nach wie vor ein wichtiger Baustein eines Immobilien-Sachwertes. Er birgt aber auch Nachteile bzw. Risiken: Es gibt keine Gewähr die Wohnung dauerhaft -ohne Unterbrechung- zu vermieten. Weiter kann es durch Neuvermietung zu Verzögerungen (Mietnomaden?) und damit zu Mietausfall kommen. Auch für Reparaturen kommt immer der Eigentümer auf. Schliesslich muss die BK-Abrechnung jährlich dem Mieter gestellt werden, Anzeigen/Besichtigungen bei Neuvermietung etc. etc. .

Übernahme eines Pflegeheims in Hatten

Modul Basis, Folge 2

Im Bild sehen Sie eine Gegenüberstellung von Vor- und Nachteilen beim Kauf einer ETW und dem Kauf eines Apartments in einer Pflegeimmobilie, hier liegen die Vorteile klar auf der Hand: Da der laufende Betrieb ausschliesslich Sache des Betreibers ist (auch alle Reparaturen die innerhalb des Objekts anfallen behebt der Betreiber, nicht der Käufer), erspart sich der Apartment-Käufer viel Aufwand aber auch einigen möglichen Ärger, siehe letzte Folge 1.

Tabelle Vorteile Pflegeapartment vs. Eigentumswohnung

Modul Basis, Folge 3

Wie läuft der Verkauf konkret ab? Die einzelnen Apartments innerhalb der Pflegeimmobilien können -wie Wohneigentum im Mehrfamilienhaus- nach dem WEG als Teileigentum aufgeteilt und verkauft werden. Dabei bleiben sie Teil einer staatl. od. privat betriebenen Pflegeeinrichtung. Der neue Eigentümer -also Sie als Käufer- vermietet dieses sogenannte "aufgeteilte Apartment" aber nicht an den Bewohner selbst, sondern an den Betreiber der Pflegeeinrichtung. Daraus ergeben sich für den Eigentümer/Anleger zahlreiche Vorteile. 

Grafik Verhältnis Betreiber zum Eigentümer von Pflegeapartments

Modul Basis, Folge 4

Hauptvorteil dadurch für den Immobilienkäufer, regelmäßige Mieteinnahmen! Denn der Betreiber des Heims geht mit dem Initiator (dem Unternehmen das hinter meinem Angebot steht) einen globalen Mietvertrag bzw. Pachtvertrag ein. D.h. der Betreiber muss jährlich eine Pacht X begleichen, mit dieser können dann die Mietzahlungen an die Käufer geleistet werden. Auch wenn einzelne Apartments vorübergehend wegen Fluktuation nicht belegt sind, werden ALLE Zahlungen geleistet. 

Grafik, Vorteile beim Apartmentkauf in Pflegeimmobilien

Modul Basis, Folge 5

 Zusammenfassung der VORTEILE:

1) Langfristige monatl. Mieteinnahmen (siehe auch auf meiner Startseite unten zur demographischen Entwicklung!)

2) Absicherung dank Grundbucheintrag

3) Bevorzugtes Belegungsrecht

4) Solide Bausubstanz 

5) Instandhaltung (nur Dach und Fach für Käufer)

6) Kein Mieterkontakt

7) Steuerliche Vorteile (2% jährliche Abschreibung der Gebäudeherstellungskosten über 50 Jahre)

Planung einer Pflegeimmobilie in Limbach-Oberfrohna in Sachsen

Modul Basis, Folge 6:

Der soziale Aspekt:

In Deutschland fehlen jährlich rund 150 Pflegeimmobilien, nicht Plätze bzw. Zimmer sondern Häuser! Dieser Berg an fehlenden Objekten wird Jahr für Jahr vor sich her geschoben, es ist nicht abzusehen dass sich dies  in den nächsten Jahren ändert od. bessert. So zeigt sich gerade der soziale Aspekt des Kaufs eines od. mehrerer Apartments in einer neu gebauten Pflegeimmobilie, es werden wichtige Pflegeplätze für heutige und zukünftige Senioren geschaffen.

Dasselbe gilt auch für die Übernahme von Bestandsimmobilien, denn diese werden saniert bzw. auf den neuesten Stand der Pflegewirtschaft gebracht.

 

Fertigstellung des Heim-Neubaus in Limbach-Oberfrohna